Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Konservieren, Sammeln, Bewahren - Das RZL im ISG

Am vergangenen Donnerstag hatten wir die Gelegenheit, das Stadtarchiv Mannheim etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Vom großen Mannheim-Luftbild-Teppich im Foyer des Collini-Centers aus, ging es direkt in die heiligen Registerhallen im ersten Stock. Dort durften Ratsprotokollbücher (einige mit mehr als 10 kg Gewicht!) aus den letzten 356 Jahren bestaunt und mehrere Tonnen Rollregal händisch bewegt werden. Akten der städtischen Ämter, Bauunterlagen und historisches Karten- und Plakatmaterial lagern hier in säurefesten Kartons und Magazinen – Insgesamt mehr als 10 Kilometer Archivmaterial, wenn man es aneinanderreihen würde.

Weiter ging’s ins Digitalisierungszentrum des Stadtarchivs: Wertvolle und unersetzliche Dokumente werden dort unter anderem mit Hilfe von Großformat- und Buchscanner für die Zukunft konserviert. Trotz moderner Hilfsmittel werden viele Dokumente noch händisch digitalisiert – OCR funktioniert leider bei vielen Handschriften nicht.

Wer im Onlinearchiv recherchieren oder Einblick in Archivgut nehmen möchte, den führt der Weg in einen der Lesesäle. Nach einem Besuch im Fritz-Cahn-Garnier-Lesesaal endete unsere Tour vor der Informationswand zum bevorstehenden Umzug in den Ochsenpferchbunker.

Unser Dank gilt Herrn Dr. Stockert und Herrn Dr. Schenk für die tolle und informative Tour - wir freuen uns aufs neue „Marchivum“ in der Neckarstadt!

Stadtarchiv Impressionen

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl