Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

January 02 2016

6605 d13e 500

Fablab 1.5

December 22 2015

6619 18eb 500

Zur Effizienzierung der Kistenbeschriftung beim Entrümpeln

December 12 2015

6643 6a24 500

December 06 2015

6679 8695 500

Weihnachtsbaum

November 28 2015

6736 a1d3 500

November 11 2015

Stick-Seminar #2

Am Samstag den 05. Dezember 2015, 10-23 Uhr gibt es ein Seminar, bei dem die Teilnehmer lernen eigene Stickmotive zu erstellen, diese auf (fast) beliebige Textilien zu sticken.

Stickerei

Das Seminar ist kostenlos bis auf Verbrauchsmaterial: 20 Cent pro 1000 Stiche und ggf. T-Shirts (5€) / Hoodies (30€) aus dem RZL-Bestand, es können aber selbstverständlich auch eigene Textilien bestickt werden. Wer sich vor dem 01.12. anmeldet bekommt Kuchen und seine Motive zuerst gestickt.

Es lassen sich nicht nur die üblichen Verdächtigen (Pullover, T-Shirts, beliebige sonstige Kleidung) besticken, ich habe auch schon Motive auf Polyester-Microfaser gestickt und daraus Kopfkissenbezüge genäht. Dabei kann ich dann auch helfen, wenn das jemand machen will.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, es ist aber sinnvoll vor dem Workshop die aktuelle Version von Inkscape zu installieren und die ersten beiden Anleitungen durchzugehen, außerdem gibt es im RZL-Wiki eine Anleitung zu dem Thema, das ist aber alles optional.

Ich bestelle nächsten Dienstag (17.11.) um 20 Uhr Stoffe bei stoffe-tippel.de und bei diesem Shop, weil leider beide nicht alle Farben haben, die ich gerne hätte. Wenn jemand etwas mitbestellen will schickt mir eine E-Mail. Für einen Kopfkissenbezug braucht man dann noch einen Reißverschluss, die kann ich besorgen, kosten knapp 6€.

November 04 2015

6811 13e5 500

Na wenn das mal kein spaß wird einen fehler zu finden…

November 03 2015

6838 69a8 500

Rollwagen für Belichter und Reflowofen

October 31 2015

6855 3930 500

Ein Gehäuse für einen 3D-Drucker dank der neuen RZL Tischkreissäge

October 05 2015

Stickmotive selbst erstellen

Vorlage und Resultat

Die im RZL verwendete Sticksoftware erlaubt den Import von Rastergrafiken, dazu gibt es auch seit April 2012 eine Anleitung.

Diese Methode hat Vor- und Nachteile: Es geht vergleichsweise schnell und erzeugt meistens schöne Resultate, erlaubt aber wenig Kontrolle über das Ergebnis und für perfekte Stickdateien muss man relativ viel nachbessern.

Wenn man die Vorlage als SVG hat kann man Vorteile des Formats ausnutzen:

  • Die Konturen sind exakt bekannt und müssen nicht automatisch vektorisiert werden.
  • Die Reihenfolge der Objekte ist exakt bekannt, so dass Konturen automatisch nach Flächenfüllungen gestickt werden und überlappende Teile in der richtigen Reihenfolge gestickt werden.
  • Man kann in der Vektorgrafik teilweise schon vorgeben, welche Teile mit welchem Stichtyp realisiert werden sollen.

Deshalb benutze ich seit einiger Zeit ausschließlich diese Methode. Bei meinem letzten Stickprojekt habe ich alle Schritte genau protokolliert und eine ausführliche Anleitung geschrieben.

October 03 2015

6863 7c22 500

Höchste Konzentration beim Löten beim Türöffnertag

6875 07b5 500

Es wirklich viel los am Türöffnertag

6894 195b 500

Maus Türöffner Tag im RaumZeitLabor

6910 ceab 500

Maus Türöffner Tag im RaumZeitLabor

6927 5803 500

Maus Türöffner Tag im RaumZeitLabor

September 24 2015

Agenda Diplom 2015 im RaumZeitLabor

Nachwuchs-Laboranten lernen Löten

Löten lernen

Wie bereits in den Jahren zuvor haben wir vom RaumZeitLabor auch diesmal wieder am Agenda Diplom der Stadt Mannheim teilgenommen. An insgesamt fünf Terminen besuchten uns je 12 Kinder zum Basteln einer Schatzkiste. Das Besondere: Die Kiste kann nur geöffnet werden, wenn man mit dem richtigen Code anklopft.

Klopfbox

Die Schaltung wurde mit einem Arduino Pro Mini aufgebaut. Für die Aufnahme der Klopfsignale kam ein Piezo-Schallwandler zum Einsatz und für den Schließmechanismus ein Micro-Servo. Die Holzschatulle sollte eigentlich mit unserem Lasercutter “FazZz0r” produziert werden. Wegen technischer Schwierigkeiten mit der Laser-Röhre konnte die Maschine aber nicht betrieben werden und befreundete Makerspaces in Stuttgart, Karlsruhe und Wuppertal haben uns prima ausgeholfen.

September 20 2015

6965 e4a5 500

Lichtsteuerung Nebenraum installiert

September 17 2015

6986 5ed7 500

Zweite Lichtsteuerungsplatine

September 13 2015

6998 c827 500

Viel gelöte aber das Bubble Display funktioniert schon mal

7009 7042 500

Die Einstellbox von vorne. Es fehlt nocht das Bubble-Display

Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl